Welche inneren Räume existieren?

Sri Chinmoy: Die erste Ebene ist der physische Körper. Die zweite Ebene ist die Lebensenergie, das Vitale. Das „Vitale“ ist ein Ausdruck aus der indischen Philosophie. Es enthält emotionale, aggressive und dynamische Eigenschaften. Die dritte Ebene ist der Verstand. Eine Stufe höher befindet sich das spirituelle Herz. In diesem spirituellen Herzen fühlt man die Berührung der Seele. Die Seele ist der aus sich selbst erstrahlende Bote Gottes in uns. Sie kennt keine Geburt, kein Vergehen, keinen Tod. Sie ist ewig. Sie ist unsterblich. Sie kam unmittelbar von Gott, sie bleibt verbunden mit Gott und sie wird wieder zu Gott zurückkehren.
Bevor sie eine menschliche Inkarnation annimmt, erhält die Seele eine innere Botschaft über ihre göttliche Aufgabe auf der Erde. Sie ist sich ihrer Sendung vollkommen bewusst. Während unserer Lebenszeit jedoch verdecken die Aktivitäten unseres äußeren Verstandes zuweilen die göttliche Inspiration der Seele und ihre wahre Aufgabe. Dann kann die Sendung der Seele nicht hervortreten. Nur wenn wir mit dem Verstand, dem Herzen und der Seele streben, können wir den Sinn unseres Daseins hier auf der Erde erfahren.