Wie können wie unser inneres und äußeres Leben mit ständiger Freude erfüllen?

Sri Chinmoy: Wir können unser inneres und äußeres Leben mit ständiger Freude erfüllen, wenn wir die innere Welt und die äußere Welt miteinander in Einklang bringen können.
Wir können die innere Welt und die äußere Welt am besten in Einklang bringen, indem wir zur Botschaft des Sich-selbst-Gebens werden. Wenn wir uns dem inneren Leben geben, während wir im äußeren Leben sind, und wenn wir uns dem äußeren Leben geben, während wir im inneren Leben sind, können wir sowohl die innere wie die äußere Welt miteinander in Einklang bringen. Was verstehen wir darunter, wenn wir sagen, dass wir uns dem inneren Leben geben, wenn wir im äußeren Leben sind? Wenn wir im äußeren Leben sind, müssen wir fühlen, dass wir die Erfüllung, die wir haben, der Sehnsucht des inneren Lebens verdanken. Wenn wir dieses Gefühl haben, geben wir uns automatisch dem inneren Leben. Wir werden zur wirklichen Erfüllung und wissen, dass wir es nur dem inneren Leben verdanken. Wenn wir im inneren Leben sind und uns geben wollen, müssen wir fühlen, dass es nicht ausreicht, nur diese innere Sehnsucht zu besitzen. Wir müssen die innere Sehnsucht ins äußere Leben hinaustragen und das äußere Leben in ständige Freude und Glückseligkeit verwandeln. Wenn wir das tun, können wir fühlen, dass wir uns dem äußeren Leben geben. Das innere Leben ist nur dann vollkommen, wenn wir im äußeren Leben ein Lächeln sehen; das äußere Leben ist nur dann vollkommen, wenn wir sehen, dass das äußere Leben ohne das bewusste und ständige Geben des inneren Lebens nichts tun kann.