Wie erkennen wir wirkliche Freude?

Sri Chinmoy: Wirkliche Freude bedeutet augenblickliche Ausdehnung. Wenn wir reine Freude erfahren, dehnt sich unser Herz sofort aus. Wir werden tatsächlich unsere Flügel ausbreiten und fühlen, dass wir im göttlichen Freiheits-Himmel fliegen. Die ganze Welt wird uns gehören, nicht damit wir über sie herrschen, sondern als Erweiterung unseres Bewusstseins. Wir werden Wirklichkeit und Weite.
Wir müssen unterscheiden, ob wir wirkliche Freude erfahren oder nicht. Manchmal sind wir sehr trickreich. Wir vergnügen uns an allem möglichen Geschwätz mit unseren Freunden. Wir werden eifersüchtig auf jemanden, und wenn dem Betreffenden etwas misslingt, empfinden wir Schadenfreude. Wir müssen mit dieser unreinen Freude vorsichtig sein. Wir müssen wissen, ob wir Vergnügen oder reine Freude erfahren.
Wenn es nur Vergnügen ist, erhält die Lebensenergie in uns eine blinde Kraft. Wir werden wie ein Elefant und haben das Gefühl, wir könnten die ganze Welt zertrampeln.
Wenn wir uns von einem Menschen distanzieren, der etwas falsch gemacht hat und uns an seinem Fehler freuen, dann kommt unser Gefühl der Überlegenheit zum Vorschein. Nur wenn wir das wirkliche Gefühl inneren Einsseins haben, können wir mit der Weite selbst eins werden. Dann können keine Angst, kein Zweifel, keine Eifersucht, keine Sorgen, keine Begrenzungen in uns eindringen.