Was ist Transzendenz?

Sri Chinmoy: Transzendenz ist ein nie endendes Emporsteigen, eine dynamische Wirklichkeit. Auch das Ziel ist eine sich transzendierende Wirklichkeit. Warum wollen wir transzendieren? Wir wollen transzendieren, weil wir im Inneren und im Äußeren Erfüllung brauchen. Wie erreichen wir Erfüllung? Wir erreichen Erfüllung, indem wir zu einer aufsteigenden Flamme der Strebsamkeit werden. Und wenn wir eine aufsteigende Flamme des inneren Strebens werden, wird Erfüllung durch den Gott-Liebenden in uns, durch den Wahrheits-Diener in uns erlangt.
Unsere Welt hat zwei Wirklichkeiten, die wir benützen, um uns zu transzendieren. Die Unwissenheits-Nacht ist die eine Wirklichkeit, und das Weisheits-Licht ist die andere Wirklichkeit. Die Unwissenheits-Nacht besiegen wir. Indem wir sie besiegen, transzendieren wir die Wirklichkeit, die wir seit Jahrtausenden gezwungenermaßen verkörpern. Weisheits-Licht sind wir innerlich. Wenn wir uns des Weisheits-Lichtes in uns gewahr werden, vollständig gewahr werden, transzendieren wir die Wirklichkeit, die wir bereits sind, und wachsen in eine höhere Wirklichkeit hinein. Die Unwissenheit besiegen wir, und indem wir die Unwissenheit besiegen, gewinnen wir Erfüllung. Wissen vergrößern wir, und indem wir unser Wissen vergrößern, gewinnen wir Erfüllung.
Transzendenz und Vollkommenheit geben uns etwas außerordentlich Bedeutsames: Erfüllung. Diese Erfüllung ist in Gott, sie ist von Gott, sie ist für Gott, und schließlich ist sie Gott Selbst. In unserer Welt der Wirklichkeit gibt es eine ganze Reihe Sprossen auf der Erfüllungs-Leiter. Es beginnt mit Vorstellung, dann folgt Inspiration, dann Strebsamkeit, dann Verwirklichung, dann Enthüllung und dann Manifestation.