Wenn wir beim selbstlosen Dienen zu lange an einer bestimmten Aufgabe arbeiten, sinkt unser Bewusstsein dann, so dass uns deshalb Fehler unterlaufen?

Sri Chinmoy: Wenn du über deine Fähigkeit hinaus arbeitest, ermüdest du geistig und in deiner Lebenskraft. Wenn du dann mit der Arbeit fortfährst, nur um weitere Stunden zu sammeln, wirst du nur alles ruinieren. Es ist dann ratsamer aufzuhören. Arbeite ergeben und seelenvoll drei, fünf oder sieben Stunden und ruhe dich dann aus. Was nützt es, immer weiter zu machen und nur noch Fehler zu begehen. Wenn deine Konzentration sinkt und du ermüdest, dann ist es an der Zeit aufzuhören. Allerdings solltest du stets versuchen, deine Empfänglichkeit zu vergrößern. Bete und meditiere, damit du einige Stunden länger arbeiten kannst; versuche die Fähigkeit zu entwickeln mehr zu arbeiten.