Woran soll uns Demut erinnern?

Sri Chinmoy: In der inneren Welt erinnert uns Demut ständig daran, was wir früher waren, was wir jetzt sind und was wir sein werden. Aufgrund von Demut haben wir das spirituelle Leben begonnen. Demut ist darauf bedacht, das Spiel zu vollenden.
Es ist Demut, die in uns das Bestreben nährt, Wissen zu erlangen und in höhere Wirklichkeiten hineinzuwachsen. Alles liegt in uns. Aber gerade weil wir demütig sind, erhalten die höheren Wirklichkeiten die Gelegenheit, sich durch uns zu erfüllen. Laßt uns einige Minuten auf unsere aufrichtige innere Demut meditieren.